Filter Recherche ClubMenu 0Ma liste d'articles 0 Mon panier
Votre panier est vide.

Nous vous livrons rapidement et sans frais.
Le bon moment pour faire vos courses.

CHF 0.00
Sous-total 0.00
Frais d'envoi Gratuit

Gloss

Marques
Propriété
Prix

Filtres sélectionnés

46 produits trouvés
Bestseller
Bestseller

Lipgloss verleiht Ihren Lippen gesunden und verführerischen Glanz

Für viele junge Frauen ist Lipgloss eines der ersten Beautyprodukte, mit dem sie in Berührung kommen. Lipgloss wirkt weniger elegant und formell wie Lippenstift, dafür etwas unbeschwerter und jugendlicher.

Lipgloss wurde in den 1930er Jahren für die US-amerikanische Filmindustrie kreiert – und viele Frauen waren von den glänzenden Lippen der Filmstars so fasziniert, dass sie den Look kopieren wollten. Als die Industrie dem Wunsch der Frauen nachkam, wurde der Lipgloss ein voller Erfolg. Nach Europa schwappte die Lipgloss-Welle allerdings erst in den 1970er Jahren, als der Lip Smacker entwickelt wurde, der mittlerweile Kultstatus erreicht hat.

Welche Arten von Lipgloss gibt es?

Lipgloss gibt es entweder subtil glänzend oder mit Glitzerpartikeln durchsetzt, transparent, semi-transparent oder opak, mit Farbzusatz oder ohne; für jeden Geschmack ist etwas dabei.

  • Klassischer Lipgloss: Ein Produkt, das Sie sicher schon einmal benutzt haben, denn mittlerweile gehört es zur Grundausstattung jeder Beautyliebhaberin. Der klassische Lipgloss ist meist durchsichtig und hat nur dezente Glanzpartikel – der getönte Lipgloss hingegen bringt etwas mehr Farbe ins Spiel und ist damit auch ein Kandidat für ein Abend-Make-up. Für spektakuläre Looks greifen Sie zu einem Lipgloss mit mehr und grösseren Glanzpartikeln. Ein angenehmer Nebeneffekt von Lipgloss: Kleine Trockenheitsfältchen in der Lippe werden durch die Glanzschicht weniger sichtbar.

  • Kennen Sie schon Lip Plumpers?: Diese besonderen Lipglosse enthalten zum Beispiel Chili oder Menthol, die die Lippen ganz natürlich aufpolstern. Lip Plumpers kann auch Kollagen zugesetzt werden, das in die oberste Hautschicht eindringt und damit die Lippen ganz ohne Injektion vergrössert.

  • Lip Lacquer: Wird auch oft als Lip Lacquer bezeichnet und wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich um einen Lipgloss, der einen besonderen Lackeffekt zaubert. Häufig haben Lip Lacquers eine etwas cremigere Konsistenz als ein klassisches Lipgloss – vergleichbar mit einem flüssigen Lippenstift. Lip Lacquers gibt es auch ohne Farbpigmente und er hat dann einen vergleichbaren Effekt wie ein Überlack für lackierte Nägel. Dieser spezielle Lippen-Lack kann über einem normalen Lippenstift aufgetragen werden, um den Lippen einen glamourösen Glanzeffekt zu verleihen. Lip Lacquers sind meist Teil eines dramatischen Make-ups – um hier kleine Ausrutscher zu vermeiden, pudern Sie vorher die Lippen ab und ziehen Sie sie mit einem Konturenstift nach, bevor Sie den Lip Lacquers auftragen.

  • Lipstick Gloss: Ein Hybrid aus einem Lippenstift und einem Lipgloss. Das Lipstick Gloss hat häufig die Form eines Lippenstifts – die Farbe ist aber weniger pigmentiert, dafür wurden Glitzerpartikel zugesetzt. Die Konsistenz ist fester, eher in Richtung Lippenstift und lässt sich leicht auftragen.