Filter Suche ClubMenü 0Merkliste 0 Mein Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer

Wir liefern schnell und gratis!
Ein guter Zeitpunkt Ihr Shopping zu starten.

CHF 0.00
Zwischentotal 0.00
Versandkosten Gratis

Bartträger aufgepasst

Bärte sind im Trend. Doch wie pflegt Mann ihn richtig und mit welchen Produkten? Wir präsentieren Ihnen unsere Pflege- und Rasurtipps.

Bärte können toll aussehen. Doch dafür benötigt es eine regelmässige Pflege. Wir zeigen Ihnen wie es geht:

Pflegetipps

Waschen

Reinigen Sie Ihren Bart regelmässig mit einem Bartshampoo, welches die Haare nicht austrocknet und speziell für Bärte geschaffen wurde. Nehmen Sie also nicht einfach ein Haarshampoo, denn Ihr Bart hat andere Bedürfnisse.

Unbenannt-1_0001_6231782_001.jpg

3-in-1 Bartshampoo

Das Barber Club 3-in-1 Bartshampoo von L'Oréal Men Expert reinigt Haut und Haar intensiv und pflegt sie gleichzeitig. Unangenehme Gerüche sowie lästige Bartschüppchen werden entfernt und der Bart wird angenehm geschmeidig. Ätherisches Zedernöl verleiht dem Shampoo einen dezenten Duft und da auf den Zusatz von Parabenen, Farbstoffen und Seife verzichtet wurde, ist dieses Produkt gut Hautverträglich.

Jetzt kaufen

Nach dem Waschen sollten Sie Ihren Bart vorsichtig trocken tupfen. Vermeiden Sie zu starkes Reiben, da dies zu Knöpfen und Spliss führen kann.

Pflegen

Ist der Bart gewaschen, sollten Sie Ihn mit Feuchtigkeit versorgen. Kümmern Sie sich unbedingt auch um die Haut unter dem Bart, damit Sie ihn am Schluss nicht wegen juckender Haut abrasieren müssen. Die Haut unter dem Bart bekommt nur wenig Luft und die richtigen Produkte sind essenziell, damit die Haut gesund bleibt.

Bartöl

Wir empfehlen, ein Bartöl zu verwenden. Das Öl dringt tief in die Haut ein, beruhigt, nährt und schützt vor Rötungen, Juckreiz sowie Irritationen. Ausserdem hilft es (bei regelmässiger Anwendung während ungefähr einem Monat), Bartschuppen zu verhindern und erleichtert das Bartstyling.

Achten Sie darauf, dass Sie nicht zu viel Öl benutzen. Sonst wirkt ihr Bart schnell fettig. Geben Sie nur ein paar Tropfen in Ihre Hände und massieren Sie das Produkt in die Haut unter dem Bart. Wichtig: Im Bart können sich leicht Bakterien ansammeln. Berühren Sie den Bart deshalb nicht direkt mit dem Fläschchen oder Applikator, sondern verreiben Sie das Öl immer zuerst in Ihren Händen.

Unbenannt-1_0002_6231781_001.jpg

Pflegt Bart und Haut

Kräftigt den Bart und bändigt widerspenstiges Haar. Das Barber Club Bartöl Haut & Bart von L'Oréal Men Expert ist nicht fettend und ohne Zusätze von Silikonen, Parabenen und Farbstoffen. Geniessen Sie den Duft von Zedernöl während Ihre Haut gepflegt und beruhigt wird.

Jetzt kaufen

Bartbalsam

Während sich das Bartöl auf die Haut fokussiert, stehen beim Bartbalsam die Haare selbst im Mittelpunkt. Bartbalsam spendet Feuchtigkeit, schützt und nährt die Barthaare und macht sie weich und geschmeidig.

Unbenannt-1_0000_6349787_001.jpg

Mit Linolsäure- und Omega 3 & 6

Eine elegante, perfekt geformte Gesichtsbehaarung ist dank dem pflegenden Elemi & Ginseng Beard Balm von Hawkings & Brimble in Reichweite! Der hohe Anteil an Kakaobutter hinterlässt ein weiches und geschmeidiges Gefühl während Kernöl und natives Mohnöl trockene Haut bekämpfen.

Jetzt kaufen

Kämmen

Tägliches Bürsten und Kämmen mit einem guten Kamm ist wichtig, denn es entwirrt, verteilt die natürlichen Fette, entfernt Hautschuppen und die gesteigerte Durchblutung fördert das Haarwachstum. Damit die Bürste aber nicht zum Nährboden für Bakterien wird, sollten Sie sie regelmässig reinigen.

Rasurtipps

Am besten rasieren Sie sich nach einer heissen Dusche, da die Poren dann geöffnet, die Borsten erweicht und die Haarfollikel schön biegsam sind. Benutzen Sie für die Reinigung ein Gesichtswasser, um Entzündungen vorzubeugen. Mit Hilfe von Rasiergel oder -schaum wird eine schmerzlose Rasur möglich. Danach unbedingt Aftershave benutzen, da durch das Rasieren viel Feuchtigkeit verloren geht.

 

Aus Hygienegründen und weil sonst die Verletzungsgefahr steigt, sollten Sie bei Nassrasierern die Klinge einmal pro Monat wechseln. Zudem sollten Sie zwei verschiedene Rasierer oder Aufsätze für das Gesicht und den Körper benutzen, um das Verteilen von Bakterien zu vermeiden.

Geheimtipp für das Bartstyling

Unbenannt-1_0003_6225787_001.jpg

Ultra-präzise Bartformung

Der weiche Sharp Cut Shaving Stick von House 99 hebt das Barthaar an und bereitet es so auf die Rasur vor. Da die Rasiercreme durchsichtig ist, eignet sich dieser Stick besonders gut, wenn man eine saubere Kontur oder ein Muster in den Bart rasieren möchte. Zudem reduziert er Mikroschnitte und eingewachsene Haare.

Jetzt kaufen

Gerne beraten wir Sie persönlich in unseren Filialen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihrem perfekt gepflegten und gestylten Bart!