Filter Suche ClubMenü 0Merkliste 0 Mein Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer

Wir liefern schnell und gratis!
Ein guter Zeitpunkt Ihr Shopping zu starten.

CHF 0.00
Zwischentotal 0.00
Versandkosten Gratis

Hand- & Fusspflege

Marke
Geschlecht
Produkttyp
Pflegewirkung
Preis

Gewählte Filter

220 Produkte gefunden
Bestseller
Bestseller

Handpflege: Von Handcreme bis Nagellack

Täglich wird Ihre Haut durch regelmässiges Händewaschen, das Verwenden von Desinfektionsgel, Handarbeiten, Sonne oder Kälte strapaziert. Schnell entstehen dadurch trockene Stellen oder gar Risse an den Fingern, wodurch die natürliche Schutzbarriere Ihrer Haut gestört wird. Beugen Sie mit der richtigen Pflege strapazierten Händen vor. Regelmässiges Eincremen gehört zur Handpflege dazu; vor allem nach dem Händewaschen sollten Sie zur Handcreme greifen. Wir empfehlen ausserdem, am Abend vor dem Zubettgehen die Hände einzucremen – so bleiben sie weich und gepflegt. Vergessen Sie bei der Handpflege Nagelbetten und Fingernägel nicht – ein Nagelöl versorgt auch Ihre Nagelhaut mit reichhaltigen Inhaltsstoffen – für gesunde und gepflegte Hände. Sie haben Lust auf etwas Farbe? Mit hochwertigen Nagellacken setzen Sie modische Farbakzente.

Diese Handcreme ist die richtige für Sie

Die Basis von Handcremes besteht aus einer Öl- und Wasseremulsion. Je nachdem, wie intensiv die Pflege ist, enthält die Creme mehr Öl oder mehr Wasser. Welche Handcreme zu Ihren Bedürfnissen passt, erfahren Sie hier.

  • Handlotion: Sie möchten Ihren Händen nur einen kleinen Feuchtigkeitskick schenken? Dann sind Handlotions die richtige Wahl. Dabei handelt es sich um eine Öl-in-Wasser-Emulsion mit einem höheren Feuchtigkeitsanteil.

  • Handcreme: Handcreme hat einen höheren Öl-Anteil und ist daher etwas reichhaltiger als Handlotion. Bei etwas mehr beanspruchten Händen, beispielsweise durch kalte Temperaturen, greifen Sie zu Handcreme.

  • Handbalsam: Sie üben einen handwerklichen Beruf aus oder müssen sich häufig Ihre Hände desinfizieren oder waschen? Das beansprucht Ihre Hände enorm. Risse, trockene Stellen und Rötungen sind die Folge. Greifen Sie dann zu einem besonders reichhaltigen Handbalsam. Die Creme auf Wasser-in-Öl-Basis eignet sich perfekt für sehr beanspruchte Hände.

  • Handmasken: Um Ihre Hände mit zusätzlich Pflege und Feuchtigkeit zu versorgen, können Sie regelmässig eine Handmaske anwenden. Ziehen Sie die Handschuhe, die mit wertvollen Pflegestoffen angereichert für circa 15 Minuten an und massieren Sie anschliessend die Rückstände in Ihre Hände ein.

Fusspflege: Von Fusscreme bis Pediküre

Unsere Füsse tragen uns wortwörtlich durchs Leben. Umso unverständlicher, dass die regelmässige Anwendung von Gesichtscreme, Peelings oder Lippenpflege für die meisten selbstverständlich ist, die Füsse aber häufig vernachlässigt werden. Dabei benötigen sie ebenso regelmässig Pflege und Feuchtigkeit.