Filter Cerca ClubMenu 0Promemoria personale 0 Il mio carrello
Il vostro carrello è vuoto

Consegna rapida e gratuita!
Il momento giusto per iniziare i vostri acquisti.

CHF 0.00
Subtotale 0.00
Costi di spedizione Gratis

Concealer & Correttori

Marche
Protezione sole
Proprietà
Prezzo

Filtri selezionati

50 prodotti trovati
Bestseller
Bestseller

Weshalb Sie einen Concealer brauchen

Ein Concealer (aus dem Englischen: „to conceal“ für „etwas kaschieren“) ist ein Abdeckstift, der durch ausgleichende Farbpigmente Rötungen, Pickelchen und Augenschatten abdecken oder optisch aufhellen kann. Der Abdeckstift wird punktuell aufgetragen und sorgt unter anderem für einen ebenmässigen Teint und wachen Blick.

Welcher Concealer ist für mich geeignet?

Online finden Sie eine breite Auswahl an unterschiedlichen Concealern: flüssig, fest, pudrig, cremig, als Stick, im Döschen, im Fläschchen oder in der Tube. Welcher Corrector der passende für Sie ist, hängt zum einen von Ihrem Hauttyp und zum anderen davon ab, was Sie abdecken möchten.

  • Pudriger Concealer: Wie der Name schon verrät, hat der Puder-Corrector eine pudrige, also eher trockene Konsistenz. Daher ist er vor allem für normale und Mischhaut geeignet. Sollten Sie trockene Haut haben, ist diese Abdeckvariante nichts für Sie, da sich das Produkt in Trockenheitsfältchen oder an schuppigen Hautpartien absetzt. Der feste Abdeckstift hat eine mittlere bis sehr hohe Deckkraft und schenkt Ihnen ein mattes Finish.

  • Creme-Concealer: Wer normale, reife, empfindliche oder trockene Haut hat, ist mit einem Creme-Concealer gut beraten. Die Deckkraft ist mittel bis hoch und gleichzeitig spendet er Ihrer Haut etwas Feuchtigkeit.

  • Flüssiger Concealer: Der flüssige Concealer eignet sich für jeden Hauttypen. Allerdings ist die Deckkraft eher gering im Vergleich zu anderen Corrector-Stiften. Sie können jedoch schichten und somit eine höhere Deckkraft erzielen.

  • Abdeckstift: Bei öliger, unreiner Haut greifen Sie am besten zu einem Abdeckstift, da dieser die Poren nicht zusätzlich verstopft. Im besten Fall finden Sie einen Concealer mit Zink oder Salicylsäure, die entzündungshemmend auf die Unreinheiten wirken.

Welcher Farbton ist für mich geeignet?

Anders als bei der Foundation wird die Farbe des Concealers nicht allein auf die Hautfarbe abgestimmt. Denn auch was Sie mit dem Corrector abdecken wollen, spielt eine Rolle bei der Wahl des richtigen Farbtons. Generell gilt: Verwenden Sie einen Abdeckstift, der etwas heller ist als Ihr eigentlicher Hautton. Wenn Sie zwischen zwei Farben schwanken, entscheiden Sie sich besser für die hellere Variante. Zu hell darf der Abdeckstift allerdings auch nicht sein, da ihr Teint sonst schnell maskenhaft wirkt. Des Weiteren entscheidet die Anwendung über den Farbton: