Mein Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Wir liefern schnell und gratis!
Ein guter Zeitpunkt Ihr Shopping zu starten.

CHF 0.00
Warenwert 0.00
Versandkosten Gratis
Banner Natalie Marrer.png

Body Fit Anti-Cellulite Contouring Expert

Cellulite ist zugegebenermassen nicht gerade mein Lieblingsgesprächsthema. Die Existenz beziehungsweise die erhoffte Nichtexistenz von Orangenhaut ist so ein Thema, wo ich mich gerne selbst belüge. Realistisch betrachtet ist aber die Mehrheit der Frauen davon betroffen –auch ich. Aber hey: You are not alone. Im Hinblick auf die doch nicht mehr allzu ferne Sommerzeit ist es der ideale Zeitpunkt dafür, ein neues Produkt auszuprobieren, welches genau diese Problemzone anvisiert. Der Anti-Cellulite Contouring Expert von Clarins verspricht eine vierfache Wirkung: Eine glattere und festere Hautoberfläche, straffere Konturen dank Lifting-Effekt und zugleich ein leichteres Körpergefühl. Das Innovative daran: Die neusten Erkenntnisse aus der Forschung belegen, dass der darin enthaltene Quittenblatt-Extrakt auf die Adipozyten (Zellen, die Zucker und Fette verwerten) einwirkt, welche an der Entstehung eines ungleichmässigen Hautbildes beteiligt sind. Unter anderem wird die Aktivität der fettverbrennenden Adipozyten gesteigert. Übersetzt in das reale Leben wäre das der Sportlehrer aus der Schulzeit, der dich am Spielrand zu Höchstleistungen animieren wollte. Und ja, du wärst bei diesem Gedankenspiel eine Zelle. Bei der ersten Anwendung fiel mir zuerst die leichte Geltextur auf. Der Duft ist frisch und die Crème zieht schnell ein, hinterlässt aber einen angenehmen Schutzfilm auf der Haut. Eine tolle Feuchtigkeitspflege, aber nur für das definitiv zu teuer. Deswegen ist es wirklich Pflicht, die Packungsbeilage zu lesen, denn dort wird die begleitende Anwendungsmethode – eine Selbstmassage – beschrieben. Auf dem Boden sitzend bearbeitete ich also täglich meine Beine von unten nach oben mit kreisenden Bewegungen bis zur Taille hinauf. Nach einigen Wochen merkte ich, dass sich vor allem meine Oberschenkel straffer anfühlten. Die Fettpölsterchen waren zwar noch da, aber weniger sichtbar. Dazu muss ich aber auch erwähnen, dass mein Testmonat während der Fasnacht (d.h. der Zeit von Älplermagronen um 3 Uhr morgens) stattfand. Die formverschönernde Wirkung ist nämlich selbstverständlich kein Freipass für Pizza & Co.: Das Produkt soll einen gesunden Lebensstil begleiten und nicht ersetzen. Die Zauberformel? Sport + anschliessende Pflege.